Création d'une clé USB amorçable avec True Image

Creating Bootable Usb Drive With True Image

Acronis True Image stellt alle Ihre Daten wieder her und setzt alles genau dort zurück, wo es im Katastrophenfall war. Mit True Image Cloud können Sie Dateien auf mehreren Geräten synchronisieren und den Online-Backup-Service für zusätzliche Sicherheit verwenden. Darüber hinaus unterstützt es Windows 10! Dank benutzerfreundlicherer Benutzeroberflächen ist es einfacher als je zuvor, Ihre Daten zu sichern und wiederherzustellen. Mit dem neuen Extended Capacity Manager können Sie mehr als 2 Terabyte externen Speicher nutzen, den einige Windows-Versionen möglicherweise nicht zulassen.

le service de spouleur d'impression continue de s'arrêter

Diese Überprüfung von True Image zeigt, wie einfach es ist, ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk zu erstellen. Wenn das USB-Laufwerk groß genug ist, können Sie sogar ein Image des Computers auf dem Laufwerk speichern, damit Sie es überall hin mitnehmen können.



Bei Verwendung von Acronis True Image ist es immer eine gute Idee, ein bootfähiges Rettungsmedium zu erstellen. Wenn Ihr Computer so instabil wird, dass er nicht mehr gestartet werden kann, können Sie mithilfe des Rettungsmediums ein zuvor erstelltes Image wiederherstellen, um Ihren Computer schnell und einfach zum Laufen zu bringen. Wir haben überprüft, wie es geht Erstellen Sie eine bootfähige CD in früheren Versionen von True Image und dieser Prozess hat sich nicht geändert. In dieser Überprüfung von Acronis True Image wird ein bootfähiges USB-Laufwerk erstellt. Dies funktioniert auch, wenn Sie über True Image Cloud verfügen.

Acronis hat es immer einfach gemacht, ein Rettungsmedium zu erstellen, und die Erstellung eines bootfähigen USB-Laufwerks mit True Image ist keine Ausnahme. Wählen Sie auf der Registerkarte Extras einfach den Builder für Rettungsmedien aus, wie der folgende Screenshot zeigt.

Bootfähiges USB 1

Jetzt haben Sie die Wahl, das bootfähige Acronis-Rettungsmedium oder das WINPE-basierte Medium zu erstellen. Letzteres bietet eine bessere Kompatibilität mit der Hardware Ihres Computers, einige ziemlich fortgeschrittene Dinge, damit wir uns an die einfachste halten.

Bootfähiges USB 2

Wählen Sie dann das Medienziel. Sie können eine bootfähige CD, DVD, ein USB-Flash-Laufwerk erstellen oder ein ISO-Image einer bootfähigen Disc erstellen. Ich entschied mich für das USB-Laufwerk und fuhr fort.

Bootfähiges USB 3

Als es fertig war, sagte es mir.

Bootfähiges USB 4

application wifi directe windows 10

Nun wollen wir sehen, ob es funktioniert. Abhängig von Ihrem Computerhersteller müssen Sie möglicherweise eine Taste drücken oder eine Reihe von Tasten aufrufen, damit Ihr Computer vom USB-Laufwerk gestartet wird. Möglicherweise müssen Sie sogar das BIOS aufrufen, um die Einstellungen für den Start von einem USB-Laufwerk zu ändern. Wenden Sie sich hierzu an Ihren Computerhersteller.

Nachdem der Computer im Low-Level-Modus mit dem Programm Acronis True Image gestartet wurde, sieht er folgendermaßen aus. In diesem Bildschirm können Sie die im Programm verfügbaren Dienstprogramme sichern, wiederherstellen und verwenden, ohne Ihren PC tatsächlich unter Windows zu starten.

Bootfähiges USB 5

Das bootfähige Acronis-Medium, unabhängig davon, ob Sie eine bootfähige CD oder ein USB-Laufwerk erstellen, ist ein wichtiger Schritt, um Ihr Betriebssystem und wichtige Daten vor dem Verlust für immer zu schützen. Festplatten stürzen ab, Windows stürzt ab und es gibt viele unvorhergesehene Ereignisse, die dazu führen können, dass Ihr Computer unbrauchbar wird. Das bootfähige Rettungsmedium könnte beim Abrufen von Daten ein Lebensretter sein.

Mit dieser neuen Version von True Image 2017 mit True Image Cloud hat Acronis es erneut sehr einfach gemacht, Ihre Daten zu schützen. Dies ist ein empfohlenes Dienstprogramm, das Sie in Ihrem Arsenal an Dienstprogrammen zur Datensicherung und -wiederherstellung haben sollten.

Acronis True Image 2017 wurde veröffentlicht und macht es einfacher als je zuvor, Ihren Computer und Ihre Geräte zu sichern. Mit nur 2 Mausklicks können Sie eine vollständige Image-Sicherung eines Computers durchführen. Einfacher geht es nicht. Diese Version hat viele neue Funktionen hinzugefügt, einschließlich der Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von iPhones, iPads und Android-Mobilgeräten mit Wi-Fi auf Ihrem Computer zu sichern. Sie sichert sogar Ihre Facebook-Daten. Es ist 3 bis 6 Mal schneller als der Abschluss beim Sichern auf einem externen Laufwerk und 25% schneller als die vorherige Version beim Sichern in der Acronis Cloud. Die Version 2017 enthält noch alle anderen nützlichen Funktionen, die für ein vollständiges Sicherungsprogramm unerlässlich sind. Clone Disk, Try & Decide, Bootable Rescue Media Builder und Startup Recovery Manager sind sofort verfügbar. Sehen Sie sich unseren vollständigen Test von Acronis True Image an .